München – Ausstellungstipps für Februar

In München sind im Februar einige sehenswerte Ausstellungen:

im Lenbachhaus-Kunstbau  bis 5. März –

THOMAS BAYRLE

2016_thomas_bayrle__kunstbau_aussstellung_03_220       Filme, Installationen – Motoren, Sounds, Texte

Th. Bayrle – Lenbachhaus Kunstbau

im Lenbachhaus bis 26. Februar

FRIEDRICH WILHELM MURNAU EINE HOMMAGE

kinemathek_nosferatu_f4595_18_220

Zahlreiche Foto- und Filmdokumente des genialen Regisseurs und Fotografen                Murnau – Ausstellung Lenbachhaus

TIPP: Dauerkarte für 12 Monate zu 20€

im Kunstfoyer der Bayerischen Versichungskammer – immer gratis!

GORDON PARKS – I am you – Selected works 1942 – 1978

03_parks-800x600

Gordon Parks

KulturTipp München: Glas aus Venedig

 

Am Sonntag war ich, mit dem Rad, in einer wunderbaren Ausstellung, die ich unbedingt empfehlen möchte:

Glasobjekte aus Italien – in der Pinakothek der Moderne.

Im 2. Stock sind entlang der Rotunde herrliche Vasen, Schalen und andere Kunstgegenstände, vor allem aus Murano , ausgestellt, dazu noch Videos über die Herstellung der Gläser.

Nicht verpassen!

KulturTipps – Jahreskarten

IMG_0172

Ich liebe Kunst – Fotos, Gemälde, Plastiken, alt, modern.  Gut, in München gibt es unzählige Möglichkeiten, Museen oder Galerien zu besuchen. Oft höre ich das Argument: die Eintrittspreise sind zu teuer! Ja, die Preise für Einzelkarten sind hoch, aber dennoch nie kostendeckend.

Daher mein heutiger Spar-Tipp: Jahreskarten

 

Ich habe derzeit die Jahreskarten für das Lenbachhaus (20€, Einzelticket 7€) und für das Münchner Stadtmuseum (20€). Ich hatte auch schon die Karte für die Stuck-Villa. Meine Mutter hat mehr Zeit als ich und liebt ihre Dauerkarte für die Münchner Pinakotheken (90€, für Rentner 60€). Die Pinakotheken in München haben aber jeden Sonntag einen Eintrittspreis von 1€, ebenso z.B. das Bayerische Nationalmuseum.

Immer kostenlos: die Kunstausstellungen der Bayerischen Versicherungskammer – sehr sehenswert! Zuletzt: Leica 100 Jahre

Die zahlreichen privaten Galerien Münchens freuen sich immer über interessierte Besucher.

Also! Viel Spaß beim Bummel durch die Museen und Galerien. Die günstigen Jahreskarten sind nicht nur in München, sondern in allen Städten für die staatlichen und städtischen Museen erhältlich!

 

 

Welcher Gegenstand hat Euch in den letzten Jahren die größte Freude bereitet?

NEIN! Keine Handtasche, kein Schmuck, kein IPhone.
Für mich, ohne zu überlegen: mein MTB, das mich von Rügen bis Kalabrien begleitet hat: Städte entdecken – ein ganz anderes Gefühl, als mit dem Auto ( München, Wien, Dresden, Berlin, Bamberg, Nürnberg, Bozen, Mantua, Brescia, Genua, Florenz, Bologna, Rom, Neapel und viele andere)

Die Natur erkunden mit dem Rad – unvergessliche Erlebnisse! Voralpenland, Alpen, Spreewald, Rügen, Mecklenburg, Franken, Tirol, Südtirol, Gardasee, Ligurien, Toskana, Umbrien, Kalabrien, Marken, Apulien…

Unbezahlbar! Mit einem guten Rad natürlich noch mehr Spaß!

Was ist Euer Lieblingsstück?