Ordnung schaffen 7 – Auto

 

Rechtzeitig zum Ferienbeginn einige Tipps, um das Reisen im Auto angenehmer zu machen. Vor einer längeren Autofahrt in den Urlaub sollte man sich auch einmal ums Auto kümmern. Die Fahrt soll ja nicht in Stress ausarten. Deshalb habe ich am Wochenende einiges erledigt:

  • Auto innen von Abfällen wie alten Taschentüchern etc befreien – auch die Seitenfächer in den Türen nicht vergessen
  • Auto innen saugen und Flächen abwischen, Fussmatten ausschütteln
  • Handschuhfach ausleeren:
  • ins Handschuhfach gehören :  Handbuch Auto, grüne Versicherungskarte, Adresse der Versicherung, Kopie Fahrzeugschein
  • dazu im Handschuhfach in einer kl. Klarsichttasche: Kugelschreiber, kleiner Block, Taschentücher, kleine Flasche mit Handdesinfektion oder Tücher, Pflaster, Kaugummis, Bonbons, Müllbeutel
  • Mittelkonsole frei machen – bei mir im Auto kommen Taschentücher, Kabel für Iphone, Euro oder Einkaufschip hinein
  • in den Seitenfächern auf der Fahrerseite: Parkscheibe, Plastikhandschuhe zum Tanken, Lappen – auf der Beifahrerseite: Lappen/Schwamm, 1 Müllbeutel, Klopapier
  • auch in Zeiten des Navis: Landkarte
  • für den Beifahrer ein Nackenkissen
  • Kofferraum saugen – immer dabei Wolldecke, Tasche, Taschenlampe
  • auch das Auto selbst nicht vergessen: Scheibenwaschanlage auffüllen, Reifendruck kontrollieren (bei viel Zuladung), Tanken, Ölstand kontrolieren

Viel Spaß im Urlaub!