Zwetschgendatschi -original mit Hefeteig

 

 

Was gibt es Schöneres als einen frischen Zwetschgendatschi, vielleicht mit Schlagsahne, und einen Kaffee auf der Terrasse?

Also nicht zum Bäcker, sondern selbst backen. Einfach traumhaft! Für mich der Inbegriff von Sommer, Ferien, Dahoam…

Keine Angst vor dem Hefeteig – es kann gar nichts passieren, wenn man ein bisschen Geduld mitbringt!

 

Rezept als pdf   Zwetschgendatschi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s