Käsegebäck – selbst gemacht

 

Für eine Einladung zum Wein bei Freunden habe ich dieses Käsegebäck als Mitbringsel gemacht. Kam sehr gut an!

Geht ganz einfach und schnell! Alle Hartkäse sind geeignet – ich nahm einen Bergkäse.

Zutaten:
250g Mehl
150g Butter/Margarine
100 g geriebener Käse
1 Ei
Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack

Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten, diesen 30 min in den Kühlschrank, dann Rollen formen, diese in Scheiben schneiden 85mm dick) und auf mit Backpapier belegtes Blech legen.
15-20 min bei 175 Grad backen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s