Kokoskuchen – schnell gemacht

Beim Stöbern meiner Vorräte fand ich noch Kokosflocken. Zum Wochenende wollte ich einen Kuchen backen, der sich einige Tage hält. Da ist der Kokoskuchen aus der Kastenform sehr gut geeignet.

Das Rezept lässt sich einfach abwandeln. Statt Kokosflocken eignen sich auch gemahlene Nüsse, eine Mischung aus Nüssen und gehackter Schokolade, statt Rum Milch.

Hier das Rezept als pdf!      Kokoskuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s