Blitzbiskuit – oder der schnelle Tortenboden

 

Ich freue mich immer wieder auf die Erdbeerzeit – besonders Erdbeerkuchen ist mein Favorit!

Der Tortenboden für Obstkuchen ist wirklich schnell selbstgemacht und schmeckt viel besser als gekauft – und ist viel preiswerter!

Der Teig ist ein Biskuit – also ohne Fett! 2 Eier, Zucker, Mehl Backpulver – mehr braucht man nicht.

Als Belag eignen sich natürlich nicht nur Erdbeeren, sondern auch viele andere Früchte – roh oder gedünstet. Ich mache auf den Erdbeerkuchen immer einen Tortenguß, damit die Früchte nicht so leicht beim Schneiden herunterrutschen. Gut ist auch eine Schicht Vanillepudding unter dem Obst.

Hier das Rezept als pdf:

Blitzbiskuit – oder der schnelle Tortenboden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s