Schnell noch einen Käsekuchen!

 

Guten Morgen!

Ich habe heute mal wieder einen Käsekuchen gebacken. Hier mein schnelles und einfaches Rezept:

Teig: 1 Eigelb, 60g Butter, 60 g Zucker, 120 g Mehl zu einem Mürbteig verkneten und in einer gefetteten Springform verteilen

Quarkmasse:

  • 1 kg Speisequark (Mager oder 50:50 Mager-Fett)
  • 200g Zucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Vanille
  • 1 Päckchen Vanillepudding oder 2 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 Eier und 1 Eiweiß (vom Teig), wer will kann Eier trennen und Eigelb und Eiweiß als Eischnee
  • Masse verrühren und auf den Boden in die Form geben

Etwa eine Stunde bei 175 Grad auf der mittleren Schiene backen.

Dann kurz nach dem Herausnehmen vorsichtig mit einem Messer innen an dem Springformrand entlangfahren und den Kuchen so vom Rand lösen

Abkühlen lassen, evtl. noch Puderzucker drüberstreuen

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s