Schnell Ordnung schaffen in 5 Schritten

P1080260

Wenn man sich diese 5 Schritte angewöhnt hat, schaut die Wohnung eigentlich immer gut aus. Ich mache jeden Morgen vor der Arbeit einen Rundgang und komme dann mittags gerne nach Hause.

  1. Morgens Betten machen – dauert 2 Minuten
  2. Oberflächen in Bad, Wohnzimmer, Küche frei halten – rumliegende Dinge aufräumen und Flächen abwischen
  3. Geschirr in die Spülmaschine oder abspülen und wegräumen
  4. Schmutzwäsche in Wäschesack, saubere Kleidung in den Schrank, Mäntel etc. aufhängen
  5. Müllbeutel aus dem Haus beim Weggehen

Ich bin bestimmt nicht pedantisch oder ein Putzteufel, aber diese Routine dauert keine 10 Minuten und die Wohnung sieht organisiert aus!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schnell Ordnung schaffen in 5 Schritten

  1. steffimanca schreibt:

    Passt!!! Ich komme auch immer in eine aufgeräumte Wohnung zurück. Alles andere wäre unentspannt 🙂
    Gestern haben wir Handtücher „entrümpelt“ … Bestand deutlich reduziert auf das Nötigste. Tut gut der neue Platz auf den Regalen.
    LG Steffi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s